// archives

Hamburg

This tag is associated with 6 posts

Mark Knopfler in Hamburg 2010

Jörn, ein guter Freund von mir, der auch unter www.livesportfan.de bloggt, hat mich vor einigen Wochen gefragt, ob ich nicht mit zu Mark Knopfler in die ColorLine Arena bzw. O2 World möchte. Ich habe gar nicht lange überlegt und die Gelegenheit beim Schopf gepackt, einen der größten Gitarristen einmal live zu erleben. Ich würde mich [...]

Milow in Hamburg

Nächste Woche Mittwoch kommt Milow nach Hamburg. Ich finde ja seine Art die Akustik-Gitarre zu spielen ganz ansprechend. Gerade sein Schlagmuster bei “Ayo Technology” und “You don’t know” gefällt mir gut, und ich arbeite immer noch daran, das genau so hinzubekommen (gar nicht so einfach). Allerdings gefallen mir die meisten seiner Songs nicht wirklich. Als [...]

Konzert-Review: Newton Faulkner in Hamburg

Etwas verspätet gibt es nun endlich ein Konzert-Review zum Auftritt von Newton Faulkner in Hamburg. Es war für meine Freundin und mich das erste Konzert im Knust. Die Konzertkneipe in der nähe der U-Bahn-Station Feldstraße nicht weit entfernt vom Heiligengeistfeld ist urig, die Atmosphäre familiär. Während wir in den relativ kleinen Konzertraum kommen, sitzen bereits [...]

Newton Faulkner kommt nach Hamburg

Vor einiger Zeit habe ich Newton Faulkners Debütalbum als Fundstück vorgestellt. Der englische Singer und Songwriter ist in meinen Augen ein begnadeter Künstler, der mit seiner Stimme und seiner Akustik-Gitarre atemberaubendes zu Stande bringt; im absolut positiven Sinne. Dem geneigten Radiohörer dürfte er durch die Single “Dream Catch Me” aus seinem 2007 veröffentlichen Album “Hand [...]

Professor Satchafunkilus…

Joe Satriani hat Anfang April ein neues Studioalbum mit dem klangvollen Titel “Professor Satchafunkilus and the Musterion of Rock” veröffentlicht. Als frischer Fan, kann ich mir das natürlich nicht entgehen lassen. Nach dem ich die ersten Youtube-Videos von Satriani gesehen habe, bin ich hin und weg. Satch ist ein Künstler an der elektischen Gitarre, der [...]

Übungstag 14

Nun, da ich wieder im alltäglichen Arbeitslebene stehe, bleibt leider nicht mehr so viel Zeit zum üben, wie ich gern dafür opfern würde. Nichts desto trotz, versuche ich jeden Tag 30-60 Minuten konzentriert zu üben. Zurück in meiner Hamburger Wohnung, darf ich anders als im elterlichen Haus den Verstärker nun auch nicht mehr nach Belieben [...]