// you’re reading...

featured

Kostenloser Newsletter für Fingerübungen

© _sam_i_am_ @ Flickr

© _sam_i_am_ @ Flickr

Fingerübungen und Warm-Ups sind vielen Gitarristen zuwider. Gerade Anfänger wollen so schnell wie möglich die Songs ihrer großen Vorbilder spielen. Allerdings fehlt es gerade zu Beginn der Musikerkarriere an Koordination und Gelenkigkeit der Finger.

Als ich angefangen habe, Gitarre zu spielen, konnte ich selbst einfache Powerchords über zwei Saiten nicht richtig greifen. Der Ringfinger ließ sich auf den oberen Bünden einfach nicht weit genug vom Zeigefinger abspreizen. Heute kann ich darüber nur noch lächeln. Ein anderes Beispiel: Ich habe recht lange gebraucht, bis ich auf der tiefen E Saite die Finger beim auf 4 aufeinanderfolgenden Bünden liegen lassen konnte. Vielleicht kennt ihr das ja auch.

Auf dem Weg zum guten Gitarrenspiel – nicht, dass ich da schon wäre – helfen relativ einfache Übungen für die Finger der linken und rechten Hand. Die Greifhand soll gelenkiger und kräftiger werden. Der Anschlag der anderen Hand dagegen soll dagegen im richtigen Timing geschehen und ein Gefühl für Art und Stärke des Anschlags bekommen.

Macks vom Gitarren-Blog weiß das auch und hat sich die Mühe gemacht einige Übungen zusammenzutragen. Du kannst Sie dir über einen kostenlosen Newsletter wöchentlich zuschicken lassen; natürlich ohne jegliche Werbung und ohne Weiterverwendung deiner Daten. Jede Woche kommt somit eine neue Übung, die Du in dein tägliches Übungsprogramm aufnehmen kannst.

Die Newsletterserie startet mit einfachen Übungen und steigert langsam aber kontrolliert den Schwierigkeitsgrad. Jeder Newsletter enthält eine genaue Anleitung der Übung inkl. Tabulator (auch im Guitar-Pro-Format). Darüber hinaus erklärt Macks genau, welche Übung für welchen Zweck am besten geeignet ist.

Ich habe mittlerweile schon eine ganze Reihe an Übungen erhalten und fast alle ausprobiert. Aktuell versuche ich mich gerade an einem reibungsfreien Spiderlauf alá John Petrucci und verbessere damit unter anderem auch meinen Wechselschlag.

Macks Newsletter kann ich ungeingeschränkt empfehlen. Dank seiner Übungen habe ich in den letzen Wochen meine Kraft und Koordination merklich verbessert. Voher viel geübte Stücke kann ich nun lockerer Spielen.

Hier geht’s zur Anmeldung: Newsletter für kostenlose Fingerübungen

Viel Spaß beim Üben

Rock on
B

Vielleicht auch interessant:

Diskussion

4 Kommentare for “Kostenloser Newsletter für Fingerübungen”

  1. Hey, vielen Dank für das tolle Review!!! :)

    Liebe Grüße,
    Macks

    Posted by Macks | Oktober 16, 2009, 18:18
  2. Mir ist gerade aufgefallen das wir beide das selbe Bild im header nutzen :D . Naja vielleicht hab ich demnächst Zeit mal ein paar Fotos zu schießen.
    Ich würe mich freuen, auch bald mal wieder was von dir lesen zu dürfen.

    By the Way mein neuer Artikel dürfte glaube ich für die auch recht interresant sein…. schau doch mal rüber.

    Liebe Grüße
    Andi

    Posted by Andi | November 20, 2009, 13:56
  3. Danke für den tollen Beitrag, ich habe mich darin wiedergefunden, ich wills auch einfach nur schnell können, werde mich aber nun an die Tipps halten :-)

    Posted by Jana Kohler | Juli 12, 2013, 09:33
  4. Ich habe mich da direkt auch einmal eingetragen und wurde positiv überrascht. Wirklich ein super toller kostenloser Kurs hätte ich nicht gedacht.

    Posted by Peter Mayer | Februar 22, 2015, 11:43

Verfasse einen Kommentar